Versandland
0 52 22 / 960 48-10
Fachberatung
8-22 Uhr (Sa: 9-14 Uhr)
Kategorien
Ihr Konto
Suche

planeo Zuhause - für den wichtigsten Ort der Welt
Die individuelle Bodenkollektion für den privaten Wohnbereich

  • Häufige Fragen zu planeo Vinyl

Die Vinylböden aus der Kollektion planeo Zuhause erfüllen höchste Ansprüche für Bodenbeläge im Privatbereich. Ihnen stehen diverse Dekorvarianten zur Verfügung, um Ihrem Zuhause eine ganz individuelle Note zu verleihen. Von klassisch bis modern, die Vinylböden der Kollektion planeo Zuhause werden jedem Einrichtungsstil gerecht.

planeo Vinyl: Häufig gestelllte Fragen

Was ist ein Vinylboden?

Der Vinylboden ist ein sehr robuster und besonders pflegeleichter Bodenbelag. Der Kunststoff-Anteil macht den Designboden elastisch, wasserfest und fußwarm. Deshalb ist Vinylboden auch eine angenehme Alternative zu Fliesen. Dank verschiedener Verlege-Techniken zum Klicken und Kleben sind nahezu alle Anwendungen für Vinyl denkbar. Auch wegen der geringen Aufbauhöhe ab 2mm gehört Vinyl zu den renovierungsfreundlichen Bodenbelägen. Mehr Informationen zu Vinylboden.

Was ist das Besondere an planeo Vinyl?

planeo Vinyl umfasst folgende Ausführungen: Klebevinyl, Klick-Vinyl, Rigid-Vinyl und Multilayer. Alle Varianten zeichnen sich durch diese Merkmale aus:

  • Immer das beste Preis-Leistungs-Verhältnis am Markt
  • Immer geprüfte Fachhandelsqualität
  • Immer die modernsten Dekore
  • Immer der neueste technische Standard
  • Immer Prüfnormen mit Bestwerten
  • Immer kostenfreie Muster erhältlich

Wie kann ich einen Vinylboden verlegen?

Grob unterscheiden sich die Verlegearten für Vinylboden nach Klicken oder Kleben. Das richtet sich nach dem Produktaufbau. Die meisten verlegen heute Vinyl zum Klicken. Durch die Klickverbindung verriegelt man jede einzelne Planke mit der nächsten. Weil es dabei keine Haftung zum Untergrund gibt, nennt man sie auch schwimmende Verlegung. Hier finden Sie alle wichtigen Informationen zum Thema Klick Vinylboden verlegen. Vinylboden kleben kommt immer häufiger auch im Privatbereich zum Einsatz. Dabei verklebt man Vinylboden mittels Vinylkleber auf einen gespachtelten Untergrund. Klebevinyl lässt sich alternativ auch trocken verkleben. Hier erklären wir die 4 verschiedenen Klebetechniken.

Was sind die häufigsten Fehler beim Vinylboden verlegen?

Das sind Fehler, die bei der Vinylboden Verlegung immer wieder gemacht werden.

Das sind die wichtigsten:

  • Verlegeanleitung nicht beachten
  • Untergrund nicht richtig prüfen
  • Material nicht akklimatisieren
  • Falsche Trittschalldämmung bzw. Unterlage verwenden
  • Verlegefehler in den ersten Reihen
  • Dehnungsfugen vergessen oder falsch setzen
  • Video zum Thema: 10 häufigste Fehler beim Vinylboden verlegen

Welche Vinylboden Unterlage darf ich verwenden?

Um sicher zu gehen, werfen Sie einen Blick in die Verlegeanleitung Ihres Vinylbodens. Nur weil auf einer Trittschalldämmung „Für Vinylboden“ draufsteht, ist es noch lange nicht die geeignete Unterlage für Ihren Vinylboden. Wenn Sie Ihre alte Dämmung vom Laminat wiederverwenden wollen, riskieren Sie einen Schaden mitFugenbildung. Lesen Sie hier mehr über die richtige Trittschalldämmung für Vinyl.

Ist Vinylboden wasserdicht?

Ja, was den Vinylanteil am Vinylboden angeht. Das heißt, ein massiver Vinylboden zum Klicken und auch Kleben ist absolut wasserfest. Kommt ein Material wie z.B. ein feuchteempfindlicher HDF-Träger hinzu, ist der Vinylboden nicht mehr wasserfest. Darauf sollten Sie achten, wenn Sie Vinylboden für Feuchträume wie das Bad auswählen. Wasserfesten Vinylboden finden Sie hier.

Wie pflege ich einen Vinylboden richtig?

Ein Vinylboden ist leicht zu pflegen. Das macht ihn sehr beliebt. Saugen und feuchtes Wischen reicht in der Regel zur Reinigung. Stärkere Verschmutzungen sollten Sie mit PU-Reiniger lösen. Trotz unempfindlicher Nutzschicht können Staub, Dreck und kleine Steinchen das Vinyl auf Dauer zerkratzen. Eine Vollpflege bildet einen Schutzfilm. Das erleichtert die Vinylpflege und versiegelt kleine Kratzer.

18 Artikel

Sortierung

18 Artikel

Sortierung

Ein Boden ist einerseits ein Gebrauchsobjekt, das Belastungen standhalten muss, andererseits aber auch ein sehr bestimmendes optisches Element, das auf die gesamte Raumoptik und Umgebungsatmosphäre wirkt. Wie auch immer Sie Ihre Wohnräume nutzen, es entstehen für einen Boden recht klare Anforderungen. Dieser sollte in erster Linie durch Optik überzeugen, langlebig sein, im Idealfall noch fußwarm und gelegentliche Pannen, wie ein umgekipptes Glas oder Kleckereien auf dem Boden, locker aushalten können. Vinylböden von planeo erfüllen all diese Anforderungen und überzeugen auf der ganzen Linie durch ihre Qualität, Funktionalität und ein ansprechendes Design.

Vinylböden planeo Zuhause - Pflegeleicht, hygienisch, wasserfest

Da Vinyl ein nässeresistentes Material ist, stellt Feuchtigkeit für die Qualitäts-Vinylböden von planeo kein Problem dar. Sie quellen bei Kontakt mit Wasser nicht auf und eignen sich somit perfekt für Feuchträume.

Ein Thema, das immer mehr Bedeutung bekommt, ist die Wahl des richtigen Fußbodens für Allergiker. Jeder, der betroffen ist, kennt das Leid, wenn die Bäume und Gräser ihre Pollen verstreuen. Ein wichtiger Aspekt in dem Zusammenhang ist die Pflegeleichtigkeit der Vinylböden von planeo Zuhause.  Sie nehmen keinen Schmutz oder Flüssigkeiten auf und erleichtern damit das Leben Zuhause für Allergiker sehr.

Für Klick-Vinyl aus der planeo Zuhause-Kollektion gelten folgende Angaben:

  • Nutzungsklasse 23: Starke Beanspruchung im privaten Wohnbereich
  • Nutzungsklasse 31: Mäßige Beanspruchung im gewerblichen Bereich
  • 25 Jahre Garantie im privaten Einsatzbereich
  • 5 Jahre Garantie im gewerblichen Bereich

Einfache Verlegung dank Klicksystem und geringer Aufbauhöhe

planeo Zuhause bietet dauerelastische Vinylböden mit einer Nutzschicht von 0,30 mm an. Diese sind durch die geringe Aufbauhöhe besonders renovierungsfreundlich. Ihre Robustheit macht sie hervorragend für jeden Bereich in Ihrem Zuhause geeignet. Für eine leichte und stabile Verlegung von Klick-Vinyl in den eigenen vier Wänden sind keine spezielle Werkzeuge notwendig. Mit einem innovativem Klickprofil versehen, lassen sich die Dielen nicht nur kinderleicht verlegen, sondern vor allem auch staubfrei verarbeiten und schneiden.

Wir fassen die Vorzüge der funktionalen Vinylböden aus der Kollektion planeo Zuhause zusammen:

  • Pflegeleichtigkeit. Dank versiegelter Oberfläche leicht zu reinigen.
  • Strapazierfähigkeit. Die Bodenbeläge sind fleckenunempfindlich.
  • Rutschhemmend durch geprüfte Oberfläche.
  • Leise. Die weiche Oberfläche der Böden sogt für eine gute Raumakustik.
  • Fußwarm. Klick-Vinyl von planeo fühlt sich beim Gehen angenehm warm an.
  • Unkomplizierte Handhabung. Dank geringer Aufbauhöhe eignet sich Klick-Vinyl von planeo Zuhause ideal für Renovierungen.
  • Gelenkschonend. Die elastische Oberfläche schont die Gelenke.
  • Feuchraumgeeignet. Alle Klick-Vinylböden planeo Zuhause sind unempfindlich gegenüber Wasser.
  • Eignung für Fußbodenheizung. planeo Zuhause Vinylböden sorgen für eine zusätzliche Wärme, wenn sie auf einer Fußbodenheizung verlegt werden.

Wählen Sie Ihren "Lieblings-Boden" aus der Vielfalt der Kollektion planeo Zuhause!