Produktvorteile Vinylböden

Vorteile von Vinyl Bodenbelag


Produktvorteile Vinylboden

Es gibt diverse Eigenschaften, die das Material für den Einsatz als Bodenbelag prädestinieren. Hier einmal alle Vorteile des PVC auf einen Blick:

  • - hohe Abriebfestigkeit
  • - sehr pflegeleicht, da es leicht zu säubern ist
  • - für Allergiker geeignet
  • - praktisch unbegrenzte Designmöglichkeiten
  • - elastisch und gibt beim Gehen leicht nach - das ist nicht nur gemütlich, sondern auch gelenkschonend und trittschalldämmend
  • - wasserabweisend und daher auch feuchtigkeitsresistent
  • - gute Resistenz gegen Säuren, Laugen, Alkohole und Öle
  • - resistent gegen Sonneneinstrahlung
  • - relativ günstig im Vergleich zu einigen anderen Bodenbelägen


Vorteile von planeo Böden


Wir möchten Ihnen an dieser Stelle die Eigenschaften und Vorteile unserer planeo Produkte vorstellen. Wir entwickeln unsere Produkte aus dem einzigen Grund, um den höchsten Ansprüchen für Bodenbeläge im Privat- und Gewerbebereich gerecht zu werden. Wir blicken dabei auf eine jahrelange Erfahrung in Handel und Beratung bei Bodenbelägen jeglicher Art zurück. Wir verstehen dadurch die Ansprüche und Wünsche unserer Kunden sehr genau und das Feedback unserer Kunden und verschiedene Meinungen helfen uns dabei sehr, unsere Produkte stetig weiter zu verbessern.

Warum sollten Sie einen Vinylboden der Marke planeo wählen? Diese Frage werden Sie sich sicherlich stellen, genauso wie Sie sich fragen werden, welchen Boden unserer 4 Produktserien Sie für bestimmte Räume oder Projekte verwenden sollten. Welche Vorteile bringt Vinylboden überhaupt mit? Was macht diese Böden aus und wie kann Vinylboden in Ihrem Zuhause vorteilhaft wirken?

Nun, welche Eigenschaften Ihnen speziell wichtig sind und welche Ansprüche Sie individuell an einen Bodenbelag haben, bedarf immer einer Einzelfallbetrachtung – wir beraten Sie in allen Fragen sehr gerne. Wir möchten Ihnen im Folgenden die Vorteile von planeo Vinylböden vorstellen, so dass Sie sich die Eigenschaften heraussuchen können, die auf Ihre Situation passen.



Flacher Aufbau

Flacher Aufbau

Vinylboden hat einen entscheidenden Vorteil gegenüber allen anderen Bodenbelägen, die Aufbauhöhe ist sehr gering. Die Vinyldielen sind gerade einmal 5 mm dick, aber dennoch aufgrund Ihrer Materialbeschaffenheit sehr widerstandsfähig. Sie können einen Vinylboden problemlos auf verschiedenen Untergründen verlegen, sei es Estrich, Holzboden oder auch direkt auf Fliesen. Bitte achten Sie darauf, dass beim Verlegen jedes neuen Bodenbelags je nach Untergrund noch weitere Vorarbeiten nötig sein können, z.B. das Ausbreiten einer Ausgleichsmasse oder das Unterlegen einer Trittschalldämmung.

Sie kennen sicherlich die Situation, dass Sie in Ihrem Haus renovieren möchten. Die alten Fliesen im Bad nerven seit einiger Zeit gewaltig und deshalb soll ein neuer Boden her. Aber wie groß ist der Aufwand? Die alten Fliesen komplett rausstemmen? Das bedeutet in aller Regel Lärm, Dreck, Staubentwicklung im ganzen Haus und genau diese Folgen wollen die meisten Heimwerker doch am liebsten vermeiden. Was kann man also tun? Vinylboden ist hier die richtige Wahl!

Sie können mit Vinyl nicht nur diverse Designs in Ihr Zuhause bringen, von klassisch über rustikal bis modern. Sie haben auch die einzigartige Möglichkeit - um beim oben beschriebenen Fall zu bleiben – z.B. Ihr Bad ohne großen Aufwand, schnell und staubfrei zu renovieren. Sie „verlieren“ an Raumhöhe nur 5 mm und haben damit schon einen komplett neuen, wasserfesten Boden in Ihrem Bad verlegt – spielend einfach!



Geringe Akustik

Reduzierte Akustik

Die Akustik eines Raumes hängt von vielen verschiedenen Faktoren ab. Der Bodenbelag spielt hier eine wichtige Rolle. Man verbindet in der Vorstellung eine gute Schalldämmung meisten mit dicken Materialien, auf die Frage, ob denn ein 5mm dicker Vinylboden in irgendeiner Weise schalldämmend wirken kann, bekommt man meist sehr schnell die Antwort „Geht doch gar nicht! Wie soll das funktionieren?!“

Das stimmt nicht so ganz und das liegt am Material des Vinylbodens selbst. Er besteht aus PVC (Polyvinylchlorid), dieser Werkstoff besitzt eine gewisse Flexibilität. Wenn Sie nun über einen Vinylboden laufen, wird dieser unter Ihren Füßen leicht nachgeben, was einerseits zu einem sehr angenehmen Gehgefühl führt und zum anderen die Akustik des Raumes vermindert.

Stellen Sie sich dagegen einen sehr festen, steifen Boden vor. Dieser wird jede Erschütterung (z.B. das Auftreten mit der Ferse) direkt in die Breite des Bodens/des Raumes weitergeben. Vinylboden wirkt dagegen im Vergleich zu anderen Belägen wie ein leiser Boden.



Wasserfestigkeit

Wasserfester Boden

Nun möchten wir Ihnen eines der stärksten Argumente für einen Vinylboden überhaupt vorstellen. Vinyl besitzt die einzigartige Eigenschaft, wasserfest zu sein. Nässe und Feuchtigkeit machen diesem Boden überhaupt nichts aus. Vielleicht werden Sie über einige Beispiele, die wir Ihnen bisher gegeben haben, überrascht sein oder einige Bilder auf unserer planeo-Seite komisch finden. Wir sprechen häufig von Vinylboden im Bad oder zeigen auf Bildern, auf denen Vinylböden in Bädern, Waschküchen oder auch an Wärmequellen, wie z.B. Öfen, verlegt wurde. Sie kennen sicherlich noch die alte Regel, dass man in diesen Räumen mit verstärktem Nässeaufkommen eigentlich nur Fliesen oder echte Steinböden verlegen sollte.

Machen Sie sich dahingehend gedanklich frei, in Bädern und Nasszellen jeglicher Art gibt es Alternativen zur Fliese und diese Alternative bietet Ihnen darüber hinaus diverse Gestaltungsmöglichkeiten im optischen Bereich. Ein Vinylboden von planeo stellt eine wundervolle Alternative dar, lassen Sie sich begeistern!



Fußwarm und geeignet für Fußbodenheizungen

Vinylboden ist fußwarm

Sie werden es sicherlich kennen, ein Raum soll ja nicht nur gut aussehen, sondern auch eine gewisse Wohlfühlatmosphäre ausstrahlen. Ganz wichtig ist das z.B. in einem Wohnzimmer oder dem Raum, in dem jede gute Feier anfängt und endet – der Küche. Ein wichtiger Faktor für das Wohlfühlen ist die Wärme des Raumes und Bodens. Fliesen sind oft steril und wirken unter den Füßen kalt. Wenn Sie nicht gerade eine Fußbodenheizung darunter verlegt haben, werden Sie diesen Effekt schnell spüren. Kann Vinyl hier eine Alternative sein? Ja, Vinylboden bietet durch seine Materialbeschaffenheit eine Fußwärme, die mit anderen Bodenbelägen kaum vergleichbar ist. Ihr Vinylbelag wird die Wärme des Raumes aufnehmen und diese Wärme lange halten, hier werden Ihre Kinder gerne auf dem Boden spielen und Sie werden es genießen, auf Socken oder barfuß durch Ihre Wohnung zu laufen. Ganz wichtig: Optisch müssen Sie sich mit einem Vinylboden nicht einschränken, es gibt hunderte Gestaltungsmöglichkeiten, und selbstverständlich können Sie Vinyl problemlos über einer Fußbodenheizung verlegen.



Guter Halt durch feste Klickverbindung

Guter Halt dank fester Klickverbindung

Bei Bodenbelägen jeglicher Art ist es immer wieder ein Thema – wie verhält sich der Boden auf Witterungsbedingungen und Jahreszeitwechsel? Echtholzböden und Parkett beispielsweise sind Naturprodukte, d.h. sie dehnen sich aus und schrumpfen auch wieder, je nach den äußeren Faktoren. Sonneneinstrahlung, Wärme oder Kälte sind entscheidend, ebenso wie Luftfeuchtigkeit oder Trockenheit. Auf dieses Dehn- und Schrumpfverhalten wird meistens schon bei der Verlegung durch einen Fachmann geachtet, es werden gewisse Spielräume gelassen.

Bei Vinylboden brauchen Sie diese Effekte nicht zu beachten. Die Vinyl-Sheets besitzen eine sehr zugfeste Klickverbindung und werden beim Verlegen miteinander verbunden.

Das Dehn- und Schrumpfverhalten von PVC-Böden ist sehr gering, so dass Sie keine Sorge haben müssen, dass sich Spalten bilden oder Lücken entstehen.

Beachten Sie bei der Verlegung bitte immer den Untergrund, dieser sollte möglichst eben sein. Messen Sie im Zweifel mit einem Richtscheit die Ebenheit des Bodens und nutzen Sie Ausgleichsmasse. Bei Fragen zur Verlegung oder gewissen Techniken zögern Sie bitte nicht uns anzusprechen, wir helfen gerne weiter!



Geringe Weichmacheranteile

Geringe Weichmacheranteile

Sie kennen sicherlich diese Alltagssituationen, wenn Sie Zuhause mit kleinen Kindern leben. Das halbe Haus wird zum Spielzimmer umfunktioniert, gerade in den Kinderzimmern, im Wohnzimmer und in der Küche liegt Spielzeug herum und die lieben Kleinen bewegen sich mindestens die Hälfte des Tages auf dem Boden.

Viele unserer Kunden fragen uns in solchen Situationen ganz konkret nach einem Boden für ein Kinderzimmer, weil sich junge Eltern oft Sorgen um die Gesundheit ihres Kindes machen. Als Eltern werden Sie sicherlich die Bodengebundenheit der Kinder kennen, vor allem, wenn die Kleinen anfangen zu krabbeln und zu laufen. Wir verstehen diese Situationen unserer Kunden und kennen das alles aus den eigenen Familien, dass man gerade in diesem Moment eben nicht die Unsicherheit haben möchte, ob alle Inhaltsstoffe des Boden auch wirklich verträglich sind.

Sie wollen gerade nicht, dass über den Boden irgendwelche Weichmacher oder chemischen Substanzen an die Haut des Kindes gelangen oder über Kleidung und Spielzeug aufgenommen werden. Für das Kind und die Familie möchte man nur das Beste.

Die Vinylböden von planeo bieten Ihnen darum im Bereich der PVC-basierten Bodenbeläge in allen Bereichen zertifizierte, höchste Qualität. Das bestätigen mehrere voneinander unabhängige Gutachten. Sie erfüllen nicht nur die deutschen und europäischen Normvorgaben des deutschen Instituts für Bautechnik (DIN EN 14041), unsere Böden wurden auch an der belgischen Universität Gent von einem unabhängigen Fachinstitut überprüft. Diesen positiven Bewertungen angeschlossen hat sich schließlich der TÜV Rheinland, der planeo Böden ebenfalls beste Umwelt- und Gesundheitsverträglichkeit bescheinigt.

Unsere Böden der Marke planeo schaffen ein wohngesundes Umfeld, bleiben in allen Komponenten ihrer Zusammensetzung deutlich unter den geforderten Normwerten und können bedenkenlos in allen Bereichen eingesetzt werden. Die Vinylbeläge von planeo erhielten sogar die Zulassung für den Einsatzbereich in Krankenhäusern, was eine besondere Auszeichnung ist und ein Gütesiegel für die Qualität unserer Böden darstellt.



Hohe Abriebfestigkeit

Hohe Abriebfestigkeit

Dünner Boden, kurze Haltbarkeit? Dieser Gedankengang könnte jedem von uns wohl schon einmal durch den Kopf gegangen sein, er ist auch absolut logisch und nachvollziehbar. Doch auf Vinylböden trifft diese Denkweise nicht zu. Fußböden werden bezüglich ihrer Haltbarkeit in sogenannte Abriebklassen eingeteilt. Diese Klassen beschreiben, wie schnell sich die Oberfläche/Nutzschicht eines Bodens bei einer Standardbelastung abnutzt. Vinyl schneidet hier sehr gut ab! Die Materialbeschaffenheit aus robusten PVC ermöglicht beste Werte. Stellen Sie sich den Eingangsbereich einer Kneipe vor, in dem ein Holzdielenboden liegt. Diese Holzdielen müssen einiges aushalten, täglich viele Schuhe, Nässe, Krallen von Hunden, Steine unter Schuhsohlen...usw.

Die Holzdielen werden durch diese Belastung auf der Oberfläche mit der Zeit rissig werden, sie werden Nässe und Schmutz in den Holzfasern aufnehmen, erst kleinere später größere Fasern werden herausbrechen und somit wird der Boden den Kampf gegen den Verschleiß irgendwann verlieren.

Ein Vinylboden dagegen besitzt eine versiegelte Oberfläche, die sich leicht reinigen lässt und die weder Nässe noch Schmutz aufnimmt. Höchste Haltbarkeit trotz dünnem Material! Lassen Sie sich überzeugen!

Sehr hohe Formstabilität in der Verbindung, dennoch in der Diele flexibel

planeo Böden besitzen eine Besonderheit, die sie trotz der Flexibilität einer Vinylboden-Diele sehr formstabil macht. Jede Diele unseres planeo Bodens besitzt eine doppelte Armierung, d.h. die Vinylplanke an sich bleibt flexibel, so dass auch alle damit verbundenen positiven Eigenschaften erhalten bleiben (angenehmes Laufgefühl, Trittschallreduzierung, passt sich Unebenheiten an), aber sie hat eine große Zugfestigkeit und Formstabilität, was vor allem Auswirkungen auf die Haltbarkeit Ihres Bodens hat. Wir haben an vielen Stellen bereits auf die Klick-Verbindung der Vinyldielen hingewiesen und genau auf diese Verbindung wirkt sich die doppelte Armierung aus. Sie hält die Dielen, die einmal fest miteinander verbunden wurden auch ebenso fest zusammen. Sie müssen keine Sorge haben, dass Ihr Boden durch Witterungseinflüsse Spalten bekommt.

Kleine Innovationen – große Wirkung! Qualität aus unserem Hause für Ihr Zuhause!



Der Renovierungsboden

Renovierungsboden

Wir haben oft auf die tollen Eigenschaften des Vinylbodens hingewiesen, in vielerlei Hinsicht. Am Ende schließt sich mit allen Vorteilen und Eigenschaften der Kreis an einer Stelle – der Renovierung. Vinylboden ist die Nr. 1 Wahl für Renovierungen jeglicher Art, es ist ein absoluter Alleskönner, der mit seiner geringen Aufbauhöhe und seiner leichten Verlegeweise eine Freude für jeden Handwerker und Heimwerker darstellt.

Es bedarf keiner großen Erklärungen mehr, machen Sie Ihrer Familie eine Freude mit einem neuen Boden im Wohnzimmer, überraschen Sie Ihre Frau mit einem neuen Küchenboden oder zaubern Sie ein Lächeln auf die Gesichter Ihrer Kinder mit einem renovierten Kinderzimmer. Schnell, einfach, staubfrei! Vinylboden von planeo – Ihr Renovierungsboden!

Sicherlich haben Sie seit dem Aufkommen der ersten PVC-Bodenbeläge schon einige Kritikpunkte vernommen. Das Material enthalte Weichmacher, sei gesundheitsschädlich und sei wohl mit Abstand der umweltschädlichste Bodenbelag auf dem Markt.

Warum sollten Sie sich also für einen Vinylboden entscheiden? Welche Entwicklungen gibt es in diesem Bereich und wo liegen die Vorteile dieses Materials? Wir möchten diese Situation für Sie ein wenig beleuchten.



Kinder und Familie – Alltagssituationen in Ihrem Zuhause

Vinylboden im Alltag

Stellen Sie sich einfach die Situation vor, dass Sie Zuhause mit kleinen Kindern leben. Das halbe Haus wird zum universellen Spielzimmer umfunktioniert, gerade in den Kinderzimmern, im Wohnzimmer und in der Küche liegt Spielzeug herum und die lieben Kleinen bewegen sich mindestens die Hälfte des Tages auf dem Boden. Sie kennen diese Situation sicherlich sehr gut.

Viele unserer Kunden fragen uns genau solche Situationen betreffend ganz konkret nach einem Boden für ein Kinderzimmer, weil sich junge Eltern oft Sorgen um die Gesundheit ihres Kindes machen. Das Kind robbt dort über den Boden, möchte alles anschlecken und probieren, ist mit dem Boden häufig in direktem Kontakt.

Wir verstehen diese Sorgen unserer Kunden und kennen die Situationen aus den eigenen Familien, dass man gerade in diesem Moment eben nicht die Unsicherheit haben möchte, ob alle Inhaltsstoffe des Boden auch wirklich verträglich sind. Sie wollen gerade nicht, dass über den Boden irgendwelche Weichmacher oder chemischen Substanzen an die Haut des Kindes gelangen oder über Kleidung und Spielzeug aufgenommen werden. Für das Kind und die Familie möchte man nur das Beste. Was kann ein moderner Vinylboden also leisten und wie kann er ein wohngesundes Umfeld in Ihrem Zuhause unterstützen.



Was kann Vinylboden leisten?

Vinyl ist ein nässeresistenter Boden, kann also bedenkenlos auch in Bad, Küche oder Haushaltsräumen zum Einsatz kommen. Er nimmt keine Nässe und keinen Schmutz auf, ist dadurch leicht zu reinigen. Durch seinen sehr geringen 5mm Aufbau ist Vinyl der optimale Renovierungsboden und zudem leicht zu verlegen. Vinylboden bringt eine behagliche Fußwärme in Ihr Zuhause, das leicht elastische Material fühlt sich unter Ihren Füßen sehr angenehm an und Vinyl lässt sich selbstverständlich über einer Fußbodenheizung verlegen.

Insbesondere für den heimischen Bereich sehen Sie hier schon einige deutliche Vorteile von Vinylboden gegenüber z.B. einem offenporigen Holzboden (Nässe, Schmutz) oder z.B. einem kalten Fliesen- oder Steinboden.

Die Entwicklung im Bereich der Vinylböden ist in den letzten zwei Jahrzehnten natürlich rasant fortgeschritten. Heute stehen vor allem zwei Aspekte im Fokus der Hersteller und Händler, zum einen die Gesundheit der Kunden und zum anderen die Umweltverträglichkeit.

Unsere Qualitäts-Vinylböden von planeo sind getestet und zertifiziert für ihre Inhaltsstoffe, Produktionsweise und Verträglichkeit – planeo wurde sogar für den Einsatz in Krankenhäuser zugelassen.

Noch vor 15-20 Jahren hat man sich eigentlich keine großen Sorgen darum gemacht, dass ein PVC Boden in einem Wohnhaus gesundheitliche Folgen haben kann, z.B. für Kinder, die auf diesem Boden spielen oder durch Emissionen von Kleinstpartikeln in die Raumluft. Auch die Frage der Nachhaltigkeit wurde eher selten gestellt, ebenso wenig wie z.B. das Verhalten eines PVC Bodens bei einem Hausbrand untersucht wurde. Heute schauen wir hier genauer hin, bei den Produktionsprozessen und der Recycelbarkeit.



Zertifizierte Qualität

Die Vinylböden von planeo bieten Ihnen neben den allgemeinen Weiterentwicklungen im Bereich der PVC-basierten Bodenbeläge in allen Bereichen zertifizierte, höchste Qualität, das bestätigen mehrere voneinander unabhängige Gutachten. Sie erfüllen nicht nur die deutschen und europäischen Normvorgaben des deutschen Instituts für Bautechnik (DIN EN 14041), unsere Böden wurden auch an der belgischen Universität Gent von einem unabhängigen Fachinstitut überprüft. Diesen positiven Bewertungen angeschlossen hat sich schließlich der TÜV Rheinland, der planeo Böden ebenfalls beste Umwelt- und Gesundheitsverträglichkeit bescheinigt.

Unsere Böden der Marke planeo schaffen ein wohngesundes Umfeld, bleiben in allen Komponenten ihrer Zusammensetzung deutlich unter den geforderten Normwerten und können bedenkenlos in allen Bereichen eingesetzt werden. Die Vinylbeläge von planeo erhielten sogar die Zulassung für den Einsatzbereich in Krankenhäusern, was eine besondere Auszeichnung ist.

Gerade auf dem Markt und schon ausgezeichnet – Ihr Bodenbelag von planeo, für Ihr Zuhause, für Ihre Familie! Genießen Sie den Komfort, den Ihnen unsere Produkte bieten verbunden mit der Sicherheit und dem guten Gefühl, für Ihr Zuhause nur geprüfte Qualität zu verwenden!