Versandland
0 52 22 / 960 48-10
Fachberatung
8-22 Uhr (Sa: 9-14 Uhr)
Kategorien
Ihr Konto
Suche

planeo Objekt Plus – Für Gewerbe und Privat
Haltbarkeit im Großformat

  • Häufige Fragen zu planeo Vinyl

Wer Außergewöhnliches sucht, ob für private oder gewerblich genutzte Räume, wird bei planeo Objekt Plus die Lösung finden. Langlebige Vinyldielen im großzügigem Format, die resistent gegen Nässe und Beanspruchung, dabei stilvoll und behaglich sind. Denken Sie groß mit planeo Objekt Plus. Dank großzügigem Dielenformat sind diese Vinylböden wie geschaffen für den starken Auftritt.

planeo Vinyl: Häufig gestelllte Fragen

Was ist ein Vinylboden?

Der Vinylboden ist ein sehr robuster und besonders pflegeleichter Bodenbelag. Der Kunststoff-Anteil macht den Designboden elastisch, wasserfest und fußwarm. Deshalb ist Vinylboden auch eine angenehme Alternative zu Fliesen. Dank verschiedener Verlege-Techniken zum Klicken und Kleben sind nahezu alle Anwendungen für Vinyl denkbar. Auch wegen der geringen Aufbauhöhe ab 2mm gehört Vinyl zu den renovierungsfreundlichen Bodenbelägen. Mehr Informationen zu Vinylboden.

Was ist das Besondere an planeo Vinyl?

planeo Vinyl umfasst folgende Ausführungen: Klebevinyl, Klick-Vinyl, Rigid-Vinyl und Multilayer. Alle Varianten zeichnen sich durch diese Merkmale aus:

  • Immer das beste Preis-Leistungs-Verhältnis am Markt
  • Immer geprüfte Fachhandelsqualität
  • Immer die modernsten Dekore
  • Immer der neueste technische Standard
  • Immer Prüfnormen mit Bestwerten
  • Immer kostenfreie Muster erhältlich

Wie kann ich einen Vinylboden verlegen?

Grob unterscheiden sich die Verlegearten für Vinylboden nach Klicken oder Kleben. Das richtet sich nach dem Produktaufbau. Die meisten verlegen heute Vinyl zum Klicken. Durch die Klickverbindung verriegelt man jede einzelne Planke mit der nächsten. Weil es dabei keine Haftung zum Untergrund gibt, nennt man sie auch schwimmende Verlegung. Hier finden Sie alle wichtigen Informationen zum Thema Klick Vinylboden verlegen. Vinylboden kleben kommt immer häufiger auch im Privatbereich zum Einsatz. Dabei verklebt man Vinylboden mittels Vinylkleber auf einen gespachtelten Untergrund. Klebevinyl lässt sich alternativ auch trocken verkleben. Hier erklären wir die 4 verschiedenen Klebetechniken.

Was sind die häufigsten Fehler beim Vinylboden verlegen?

Das sind Fehler, die bei der Vinylboden Verlegung immer wieder gemacht werden.

Das sind die wichtigsten:

  • Verlegeanleitung nicht beachten
  • Untergrund nicht richtig prüfen
  • Material nicht akklimatisieren
  • Falsche Trittschalldämmung bzw. Unterlage verwenden
  • Verlegefehler in den ersten Reihen
  • Dehnungsfugen vergessen oder falsch setzen
  • Video zum Thema: 10 häufigste Fehler beim Vinylboden verlegen

Welche Vinylboden Unterlage darf ich verwenden?

Um sicher zu gehen, werfen Sie einen Blick in die Verlegeanleitung Ihres Vinylbodens. Nur weil auf einer Trittschalldämmung „Für Vinylboden“ draufsteht, ist es noch lange nicht die geeignete Unterlage für Ihren Vinylboden. Wenn Sie Ihre alte Dämmung vom Laminat wiederverwenden wollen, riskieren Sie einen Schaden mitFugenbildung. Lesen Sie hier mehr über die richtige Trittschalldämmung für Vinyl.

Ist Vinylboden wasserdicht?

Ja, was den Vinylanteil am Vinylboden angeht. Das heißt, ein massiver Vinylboden zum Klicken und auch Kleben ist absolut wasserfest. Kommt ein Material wie z.B. ein feuchteempfindlicher HDF-Träger hinzu, ist der Vinylboden nicht mehr wasserfest. Darauf sollten Sie achten, wenn Sie Vinylboden für Feuchträume wie das Bad auswählen. Wasserfesten Vinylboden finden Sie hier.

Wie pflege ich einen Vinylboden richtig?

Ein Vinylboden ist leicht zu pflegen. Das macht ihn sehr beliebt. Saugen und feuchtes Wischen reicht in der Regel zur Reinigung. Stärkere Verschmutzungen sollten Sie mit PU-Reiniger lösen. Trotz unempfindlicher Nutzschicht können Staub, Dreck und kleine Steinchen das Vinyl auf Dauer zerkratzen. Eine Vollpflege bildet einen Schutzfilm. Das erleichtert die Vinylpflege und versiegelt kleine Kratzer.

7 Artikel

Sortierung

7 Artikel

Sortierung

Unsere Serie planeo Objekt Plus bricht althergebrachte Strukturen auf. Gleichzeitig achten wir natürlich auch hier auf höchste Ansprüche für Bodenbeläge, die in Haus- und Gewerbebereich zum Einsatz kommen.

Das Zusammenspiel von Dekor, Struktur und der Dimension der Vinylplanken bringt Bodenflächen mit besonderer Anmutung hervor. Authentisch aussehende Designs wie Gold oder Smoky sorgen dabei, je nach Wunsch, für warme oder coole Stimmungen. Im Einklang mit dem weiteren Interieur entstehen so die besonderen Kompositionen, die den Betrachter zum Staunen bringen. Mit planeo Objekt Plus lassen sich ausgefallene Raumgestaltungen ganz einfach verwirklichen.

Die breiteren Dielen von Klick-Vinyl aus der Kollektion planeo Objekt Plus fallen durch die Übergröße optisch großzügiger auf als Dielen in Standardgröße. Sie verfügen über gefaste Kanten und sind widerstandsfähig gegen Kratzer und Beschädigungen. Dank seiner Eignung für Feuchträume erzeugen diese attraktiven Vinylböden selbst in Küchen und Bädern ein wohnliches Ambiente. Sie sind sehr einfach zu reinigen und nehmen keinen Schmutz oder Flüssigkeiten auf. Anders als bei einem Teppichboden, ist Hausstaub bei einem Vinylboden kein brisantes Thema.

planeo Objekt Plus – ein Garant für Qualität im Gewerbe und Zuhause

Klick-Vinyl von planeo Objekt Plus ist die richtige Wahl für komplexe Anforderungen im gewerblichen Bereich. Sie sind haltbar, kratzfest, nässeresistent und dazu noch stilvoll - optimale Wegbegleiter für Ihr Gewerbe über viele Jahre hinweg.

Aber nicht nur für Restaurants, Kneipen, Bars, Boutiquen oder Ausstellungen jeglicher Art ist der Vinylboden planeo Objekt Plus die richtige Wahl. Auch für das private Wohnumfeld bieten sich diverse Einsatzmöglichkeiten an. Kinder spielen hier auf dem Boden, laufen rein und raus, krümeln mit Süßigkeiten herum, Freunde kommen zum Besuch vorbei. Wie wäre es also mit einem Boden, mit dem Sie nicht nur allen Kriterien locker entgegentreten, sondern auch Ihre Familie und Freunde beeindrucken? Die großformatigen Dielen der planeo Objekt Plus werden ihre Wirkung dabei nicht verfehlen.

Auch feuchtigkeitsintensive Einsatzbereiche im Haus sind kein Problem für diesen Bodenbelag. Durch die Materialbeschaffenheit ist Vinyl nässeresistent und somit problemlos in Bad und Küche einsetzbar. Feuchtigkeit z.B. durch Duschen oder Wasserdampf kann diesem Boden nichts anhaben. Falls Sie bisher in den sogenannten Feuchträumen nur an Fliesen gedacht haben, lassen Sie sich von unserem Produkt planeo Objekt Plus inspirieren.

Zertifizierte Qualität auch beim Renovieren

Grundsätzlich sind Renovierungen jeglicher Art, ob im privaten oder gewerblichen Bereich mit Vinylboden denkbar einfach und schnell erledigt. Sie vermeiden lange Bauphasen, was zumindest im Gewerbe zu direktem Verdienstausfall führen kann. Sie haben aufgrund der staubfreien Verarbeitung wenig Schmutz zu befürchten und sind durch die einfache Verlegeweise schnell mit Ihrem Vorhaben fertig. Dazu kann der fußwarme Vinylboden bedenkenlos auch über einer Fußbodenheizung verlegt werden. Wir möchten Ihnen für all Ihre Projekte den Vinylboden von planeo Objekt Plus mit gutem Gewissen empfehlen.