Versandland
0 52 22 / 960 48-10
Fachberatung
8-22 Uhr (Sa: 9-14 Uhr)
Kategorien
Ihr Konto
Suche

wineo Trittschalldämmung
Für die Langlebigkeit Ihres Bodens

Insbesondere bei Fußböden mit harten Oberflächen treten beim Betreten laute Geräusche auf. Das stört nicht nur das Wohlbefinden der Bewohner, sondern nervt mitunter auch die Nachbarn. Dann kommt schon recht bald das Gefühl auf, dass man sich selbst nicht mehr so richtig wohlfühlt in der eigenen Wohnung. Aus diesem Grund ist es sinnvoll, eine Trittschalldämmung von wineo zu verlegen. Diese reduziert den Tritt- und Gehschall dauerhaft, trägt zur Langlebigkeit des Bodens bei und erhöht den Verlegekomfort. Überzeugen Sie sich jetzt!

4 Artikel

Sortierung

4 Artikel

Sortierung

Was bewirkt eine Trittschalldämmung?

Die Vorteile einer qualitativ hochwertigen wineo Trittschalldämmung lassen sich sogar objektiv messen. Der Schallpegel wird um mehr als 20 dB reduziert. Das bedeutet, dass die tatsächlichen Trittgeräusche, die ein Laminat- oder Parkettboden erzeugt, um mehr als 30 Prozent reduziert werden. Je geringer die Gehgeräusche in der eigenen Wohnung sind, desto weniger Lärm gelangt auch in die Nachbarwohnungen. Ein bemerkenswerter Gewinn für die Wohlfühlatmosphäre.

wineo Trittschalldämmung ist schnell verlegt

Die meisten Ausführungen der wineo Trittschalldämmungen sind in Form von perfekt herausgearbeiteten Matten erhältlich. Diese werden auf den bereits vorbereiteten Untergrund ausgerollt. Schneiden lässt sich das Material ganz einfach mit einem herkömmlichen Cuttermesser. Wichtig ist dabei, dass der Untergrund eben und sauber ist. Die einzelnen Bahnen werden auf Stoß verlegt.

Bevor der eigentliche Fußbodenbelag darauf ausgelegt wird, sollten die ausgerollten Bahnen einen ganzen Tag lang im Raum liegen. Das verhindert ein Hochbiegen der Enden von wineo Trittschalldämmung. Nach 24 Stunden hat sich das Material akklimatisiert, die Spannungen sind raus und die Verlegearbeit kann beginnen.

Bei welchen Bodenbelägen ist eine Trittschalldämmung erforderlich?

Auf jeden Fall sollte sich unter jedem Laminat oder auch unter einem Parkettboden eine wineo Trittschalldämmung befinden. Eine Trittschalldämmung von wineo ist aber auch unterhalb eines Vinylbodens sehr vorteilhaft. Denn auch auf einem Vinylboden entstehen oftmals laute Geräusche beim Gehen. Zudem gibt die Trittschalldämmung dem Bodenbelag einen hervorragenden Halt.

In unserem planeo Trusted Shop finden Sie PE-Folie von wineo für feuchteempfindliche Fußböden wie Laminat, Parkett und Hartbeläge mit HDF-Träger. Auch die wineo Dämmmatte silent Comfort für wineo Designböden ist Teil des Sortiments genauso wie die professionelle Trittschalldämmung für Hartbeläge Sound-Protect eco Profi. wineo Trittschalldämmungen in langlebiger Qualität sind eine sinnvolle Ergänzung für Ihre Böden. Diese lassen sich auch sehr viel leichter verlegen, wenn zuvor eine wineo Trittschalldämmung auf dem Untergrund ausgelegt ist. Probieren Sie es aus – Wir beraten Sie gern!