Versandland
0 52 22 / 960 48-10
Fachberatung
8-22 Uhr (Sa: 9-14 Uhr)
Kategorien
Ihr Konto
Suche

Vinylboden Pflege
Einfach und effektiv

Da die Pflege eines Vinylbodens recht einfach ist, erfolgt dessen Verlegung meistens in stark beanspruchten Räumen. In privaten Wohnungen sind es meistens der Flur oder auch die Küche. Eingesetzt wird ein Vinylboden aber häufig auch in gewerblich genutzten Räumen, wie Gastwirtschaften oder Geschäften. Einen Vinylboden reinigen ist zwar einfach, es gibt aber trotzdem einige Dinge zu beachten. Wie gut die Reinigung und Pflege eines Vinylbodens gelingt, hängt in erster Linie von dem Grad der Verschmutzung ab. Ein solcher Boden lässt sich mit den entsprechenden Mitteln aber immer wieder so herrichten, dass er wie neu aussieht.

3 Artikel

Sortierung

3 Artikel

Sortierung

Vinylboden täglich reinigen

In den meisten Fällen findet eine tägliche Reinigung des Vinylbodens statt. Staub und Schmutz lassen sich ganz einfach mit einem Besen und einem Staubsauger beseitigen. In der Küche befinden sich auch Fettspritzer und andere hartnäckigere Verunreinigungen auf dem Fußboden. Zur Reinigung solcher Verschmutzungen eignet sich Wasser mit einem handelsüblichen Fußbodenreiniger. Bei einer häufigen Nutzung herkömmlicher Fußbodenreiniger verliert der Boden im Laufe der Zeit seinen Glanz. Deshalb sollte diese Methode die Ausnahme bleiben.

Deutlich besser funktioniert die tägliche Pflege mit einem speziellen Vinylpflege- und Reinigungsmittel. Dadurch bleibt der schöne Glanz des Vinylbodens lange erhalten. Die tägliche Reinigung mit einem solchen Mittel erledigen Sie am besten mithilfe eines Wischmopps. Mit dieser Vorgehensweise gelingt die Vinylboden-Pflege am besten.

Die Pflege des Vinylbodens bei starker Verschmutzung

Bei einer hohen Beanspruchung des Vinylbodens lassen sich stärkere Verschmutzungen und kleinere Kratzer nicht vermeiden. Aber auch diese Probleme können Sie einfach beheben. Dazu benötigen Sie neben einem Schrubber und einem Wischmopp ein spezieller PU-Reiniger. Einen geeigneten PU-Reiniger für den Vinylboden verdünnen Sie mit Wasser und verteilen ihn auf dem Boden.

Anschließend lösen Sie die Verunreinigungen mit einem Schrubber ab. Die im Wasser gebundenen Schmutzpartikel lassen sich mit einem Wischmopp aufsaugen. Das Schmutzwasser wringen Sie dann aus, reinigen den Wischmopp im sauberen Wasser und wiederholen den Vorgang.

Vinylboden Reinigung und Pflege erhalten den Glanz

Ein neu verlegter Vinylboden erstrahlt immer in einem schönen Glanz. Durch eine regelmäßige Vinylboden-Reinigung und Pflege bleibt diese Schönheit über viele Jahre erhalten. Wird dann hin und wieder eine intensive Reinigung mit einem PU-Reiniger für Vinylböden durchgeführt, können dabei auch kleinere Kratzer ausgebessert werden. Der Pflegeaufwand für solch einen schönen Fußbodenbelag hält sich in Grenzen und sorgt für eine lange Lebensdauer Ihres Vinylbodens.