Versandland
X
Gartenwelt
Mein Konto
Suche

Terrassenbelag in warmer Holzoptik
aus robusten, pflegeleichten Materialien

Mit unserem Terrassenbelag in warmer Holzoptik sind Sie nicht nur optisch auf der sicheren Seite. Das robuste Material der Terrassendielen sichert deren Langlebigkeit und somit auch Ihre Freude an einem hochwertigen Außenbereich mit Stil. Der minimale Pflegeaufwand und die authentisch wirkende Optik der Terrassenbeläge sind neben der Spalt- und Splitterfreiheit triftige Gründe, um sich für unsere widerstandsfähigen Terrassendielen in ansprechender Holzoptik zu entscheiden.

13 Artikel

Sortierung

13 Artikel

Sortierung

Terrassenbelag in naturnaher Holzoptik

Für viele Menschen gibt es nichts Schöneres, als ihre Freizeit auf einer Terrasse zu verbringen. Deshalb sollte eine Terrasse auch immer schön aussehen. Am begehrtesten sind nach wie vor Holzterrassen, weil sie gewissermaßen ein mediterranes Flair versprühen. Jedoch ist Holz sehr anfällig und pflegeintensiv. Anders verhält es sich bei den Terrassendielen in Holzoptik aus dem innovativen Holz-Kunststoffgemisch WPC. Dieses Material weist eine natürliche Holzoptik auf, ist dabei völlig unempfindlich und zugleich pflegeleicht.

Terrassendielen in Holzoptik aus wetterbeständigem WPC

Die Abkürzung WPC steht für Wood Plastic Composite. Es handelt sich demnach um einen Verbundstoff aus Holz und Kunststoff. Der Holz-Kunststoff Anteil in den WPC-Dielen liegt meist zwischen 50 und 75 Prozent. Zur Herstellung werden Kunststoffabfälle und Holzabfälle zerkleinert und mit einem Bindemittel unter hohem Druck gepresst. So stellt das Material WPC keine Belastungen für die Umwelt dar. Der umweltfreundliche Aspekt von WPC zeigt sich auch in seiner Recyclingfähigkeit. Denn sollten die WPC-Terrassendielen einmal ausgedient haben, lassen sie sich vollständig recyceln.

Vorteile von WPC-Dielen in Holzoptik

Die WPC-Dielen für die Terrasse sehen genauso wie echtes Holz aus, weisen jedoch die praktischen Eigenschaften von Kunststoff auf. Dazu gehört die Beständigkeit gegen Witterungseinflüsse. Bei direkter Sonneneinstrahlung entstehen bei den WPC-Terrassendielen keine Risse und auch durch Feuchtigkeit treten ebenfalls keine Schäden an diesem Material auf. Terrassendielen aus WPC benötigen keinen Schutzanstrich, denn WPC ist nahezu unverwüstlich und daher sehr lange haltbar. Ein weiterer Vorteil, der auch nicht unerwähnt bleiben sollte, ist, dass beim WPC keine Splitter entstehen. Dadurch erweisen sich WPC-Terrassendielen in Holzoptik beim Betreten als sehr barfußfreundlich.

Eine Terrasse in Holzoptik ist schnell fertiggestellt

Für alle Heimwerker ist es ein großer Vorteil, dass sich die Terrassendielen aus WPC genauso einfach bearbeiten lassen wie Holz. Mit einer Kappsäge oder einer Tischkreissäge lassen sich die WPC-Terrassendielen ganz einfach auf die richtige Länge kürzen. Befestigt werden sie an der Unterkonstruktion mit Schrauben aus Edelstahl, um eine Korrosion zu vermeiden. Da sich die WPC-Dielen in Holzoptik so einfach verarbeiten lassen, können auch Terrassen in verschiedenen Formen errichtet werden. So werden Ihrer Fantasie mit den Terrassendielen aus praktischem WPC keine Grenzen gesetzt.

Terrassenbelag in Holzoptik mit pflegeleichten Eigenschaften

Wie bereits erwähnt, sind bei WPC-Terrassendielen in Holzoptik keine Schutzanstriche oder ähnliche Pflegemaßnahmen erforderlich. Besonders hervorzuheben ist dabei, dass auch die Reinigung völlig unproblematisch verläuft. In der Regel reicht es aus, den Terrassenbelag in Holzoptik im Frühling mit einer weichen Bürste gründlich abzufegen. Damit lassen sich die während der Wintermonate angefallenen Verschmutzungen wieder schnell beseitigen. Bei starken Verschmutzungen können die WPC-Terrassendielen bedenkenlos mit einem Hochdruckreiniger gesäubert werden.

Nicht das Richtige gefunden?
Wir helfen Ihnen bei Ihrem Bauprojekt mit praktischem Handwerker-Wissen! Ihre Direkt-Durchwahl: 05222 9379300

Mo - Fr 8 bis 22 UHR
Sa 9 bis 14 UHR

Oder schreiben Sie unseren Profis eine Nachricht:
Senden
Rabattcode: df56s5d8