Versandland
0 52 22 / 960 48-10
Fachberatung
8-22 Uhr (Sa: 9-14 Uhr)
Kategorien
Ihr Konto
Suche

Lackiertes Parkett
Pflegeleicht und abriebfest

Ein Parkett mit lackierter Oberfläche gibt es in unterschiedlichen Glanzgraden von ultramatt bis hochglanz. Parkettlacke bieten enorme Widerstandskraft gegen Abrieb. Die Lackierung dient als Schutz der Nutzschicht und ist ein Garant für die Langlebigkeit des Holzfußbodens. Dazu sind lackierte Parkettoberflächen sehr einfach zu pflegen.

1-36 von 345

Sortierung

1-36 von 345

Sortierung

Lackiertes Parkett: oberflächenbehandelter Echtholzboden

Noch immer entscheiden sich viele Menschen für Echtholzparkett, wenn es um hochwertige und langlebige Bodenbeläge geht. Ihnen stehen in diesem Zusammenhang zahlreiche Holzarten und Stile zur Auswahl. Eine zusätzliche Oberflächenbehandlung kann sowohl die Optik als auch die Funktionalität des Bodens bereichern. So bietet Ihnen lackiertes Parkett etwa viele Vorteile im Alltag.

Parkett lackiert: Alles Wichtige rund um den Holzboden

  • Oberflächenbehandlung mit mehreren Lackschichten
  • Langlebig und robust
  • Pflegeleicht dank Versiegelung
  • Hochwertige Optik

Was genau ist lackiertes Parkett?

Lackiertes Parkett wird häufig auch unter der Bezeichnung „versiegeltes Parkett“ vertrieben. Dies liegt daran, dass auf die Oberfläche des Echtholzbodens mehrere Schichten Lack aufgetragen werden. Bis zu sieben Schichten sind hierbei möglich. Auf diese Weise wird eine nahezu vollständige Versiegelung des Holzes erreicht. Um den Lack möglichst schnell auszuhärten, wird oftmals UV-Strahlung eingesetzt. Nach dem Aushärten können Sie von zahlreichen positiven Eigenschaften des Parkettbodens profitieren. Auch wenn der Lack die natürliche Optik des Holzbodens reduziert, wird diese durch ein elegantes und stilvolles Aussehen ersetzt.

Welche Vorteile bietet Parkett mit lackierter Oberfläche?

Der wohl größte Vorteil von lackiertem Parkett ist die Tatsache, dass die Versiegelung verhindert, dass Feuchtigkeit in das Holz eindringen kann. Kommt es zu Nässe auf dem Parkettboden – etwa durch Regenwasser an den Schuhen oder durch verschüttete Flüssigkeiten – haben Sie ausreichend Zeit, diese aufzuwischen, bevor sie in das Holz gelangen und dieses auf Dauer beeinträchtigen kann. Auch die Verlegung von lackiertem Parkett auf einer Fußbodenheizung stellt kein Problem dar. Parkett mit lackierter Oberfläche ist die ideale Wahl für trockene Wohnbereiche wie Wohnzimmer oder Schlafzimmer sowie für gewerbliche Bereiche mit mäßiger bis normale Beanspruchung wie Hotelzimmer etc.

Pflegeleichtes Parkett mit lackierter Oberfläche reduziert Pflegeaufwand

Eine weitere positive Produkteigenschaft von lackierten Parkettböden, die viele Nutzer zu schätzen wissen, ist die Pflegeleichtigkeit der Oberflächen. Aufwendige Pflege- oder Reinigungsaktionen können Sie sich sparen, wenn Sie auf eine Versiegelung mit Lack setzen. Durch die gleichmäßig aufgetragenen Schichten entstehen ein homogener Gesamteindruck und eine ebenmäßige Oberfläche, die sich bei Verschmutzungen einfach säubern lässt. Im Gegensatz zu geöltem Parkett gelingt Ihnen die Reinigung einfacher und unkomplizierter. Zudem müssen Sie keine Beeinträchtigungen des Bodens befürchten, wenn es zu Verunreinigungen durch Flüssigkeiten kommt. Mit lackiertem Parkett statten Sie Ihre Räume auf ansprechende und funktionale Weise aus. Jetzt überzeugen und online bestellen!