Lieferland auswählen
Bodenwelt

Da die Rohstoff- und Transportkosten kontinuierlich steigen, führt das auch bei uns zu Preisanpassungen. Schnell handeln und von Preissicherung & kostenloser Einlagerung bis 12 Monate3 profitieren!

Da die Rohstoff- und Transportkosten kontinuierlich steigen, führt das auch bei uns zu Preisanpassungen. Schnell handeln und von Preissicherung & kostenloser Einlagerung bis 12 Monate3 profitieren!

Mein Konto
Suche

Parkett Landhausdiele Eiche
in klassischer Ausführung

Das Parkett Landhausdiele Eiche überzeugt durch eine natürliche, rustikale Ausstrahlung. Bei der Herstellung des strapazierfähigen Bodenbelages kommt das Hartholz Eiche zum Einsatz, das zu den meistverwendeten Holzarten für Parkett gehört. Überzeugen auch Sie sich von unserer Parkett-Vielfalt im planeo-Shop!

1-36 von 354

1-36 von 354

Parkett Landhausdiele Eiche in unterschiedlichen Ausführungen

Es gibt zahlreiche Ausführungen dieses schönen Bodenbelags. Dazu gehören unter anderem Eiche Parkett Landhausdiele geölt und Eiche Parkett Landhausdiele lackiert. Mit der Lackierung lassen sich spezielle Farbnuancen erreichen. Für alle Liebhaber des rustikalen Stils eignet sich auch das Eichenparkett Landhausdiele gebürstet. Durch das Bürsten wird die natürlich vorhandene Maserung besser in Szene gesetzt.

Eiche Landhausdiele Parkett: besondere Merkmale

Eichenparkett Landhausdiele ist ein natürlicher Bodenbelag. Die Dielen werden aus den Stämmen von Eichen herausgesägt. Das typische Merkmal einer Landhausdiele ist die Breite. Daher lassen sich aus jedem Baumstamm immer nur wenige Landhausdiele Eiche heraussägen. Zudem gleicht keine Eichendiele einer anderen - das macht dann den besonderen Reiz aus. Danach muss nur noch die Oberfläche gebürstet oder gehobelt werden. Zur Versiegelung werden die Eichendielen entweder geölt oder lackiert.

Landhausdiele Parkett Eiche - Verlegen und Pflege

Mit Eichenparkett Landhausdiele werden auch größere Räume sehr schnell ausgelegt. Der Längenzuschnitt erfolgt vorzugsweise mit einer Kappsäge. Ausschnitte von Heizungsrohren gelingen sehr gut mit einer Stichsäge. Aufgrund der langen und vor allem breiten Landhausdielen sind große Flächenleistungen möglich.

Da die Oberfläche geölt oder lackiert ist, weist sie einen guten Schutz gegen eindringende Verschmutzungen auf. Deshalb gestaltet sich die Reinigung auch recht einfach. Dies erledigen Sie problemlos mit einem Staubsauger. Setzen sich auf den Landhausdielen mal hartnäckige Verschmutzungen ab, lassen sich diese mit einem Parkettreiniger wieder beseitigen. Dabei spielt es überhaupt keine Rolle, ob es sich um ein Parkett Eiche als Landhausdiele dunkel oder um ein Eichenparkett als Landhausdielen in Weiß handelt. Nach Jahren intensiver Nutzung kann das Landhaus Parkett Eiche erneut geschliffen und geölt oder lackiert werden. Dann sieht es wieder aus wie neu.

Nicht das Richtige gefunden?
Wir helfen Ihnen bei Ihrem Bauprojekt mit praktischem Handwerker-Wissen! Ihre Direkt-Durchwahl: 05222 9379300

Mo - Fr 9 bis 22 UHR
Sa 9 bis 14 UHR

Oder schreiben Sie unseren Profis eine Nachricht:
Senden
Rabattcode: df56s5d8