Versandland
0 52 22 / 960 48-10
Fachberatung
8-22 Uhr (Sa: 9-14 Uhr)
Kategorien
Ihr Konto
Suche

Terrassendielen
Die Welt der Terrassenbretter aus Holz und WPC

Wer Terrassendielen im Garten verlegt, legt Wert auf Wohlbefinden. Während Naturliebhaber Terrassenbretter aus Holz bevorzugen, findet der modern ausgerichtete Gartenfreund Terrassen-Paneele aus WPC attraktiv. Wollen Sie Terrassendielen günstig kaufen, schauen Sie nach Lärche oder Douglasie. Sind haltbare Terrassendielen für Sie wichtig, sollten Sie Hartholz wie Cumaru, Garapa oder Ipe wählen. Ein langes Leben bei wenig Pflege können Sie bei Terrassenbrettern aus WPC erwarten. Bestellen Sie hier einfach gratis Terrassendielen-Muster.

1-36 von 51

Sortierung

1-36 von 51

Sortierung

Traumterrasse individuell gestalten mit hochwertigen Terrassendielen

Mit erstklassigen Terrassendielen aus dem Sortiment von planeo legen Sie die Grundlage für einen angenehmen Aufenthalt im Freien. Denn eine stilvolle Terrasse wertet den ganzen Außenbereich optisch auf. Verwandeln Sie Ihren Garten in eine Wohlfühloase mit Terrassenbrettern aus Holz oder setzen Sie auf die pflegeleichten Terrassen-Paneelen aus WPC.

Terrassendielen aus Holz – natürlicher geht es nicht

Das Naturmaterial Holz strahlt eine besondere Behaglichkeit aus und trägt zu einer gemütlichen Atmosphäre bei. Bretter für Terrasse aus Holz finden Sie im planeo-Onlineshop in verschiedenen Ausführungen. Heimische Holzarten wie Douglasie oder Lärche sind genauso dabei wie die Tropenhölzer Garapa, Cumaru oder Ipé. Alle Holzarten verfügen über individuelle Eigenschaften, die für die Bedingungen vor Ort entscheidend sein können.

Die einheimischen Hölzer Douglasie und Lärche sind die preiswerte Alternative zu Tropenhölzern. Diese Nadelhölzer liefern das Material für günstige Terrassendielen in FSC-zertifizierter Qualität. Deren Witterungsbeständigkeit, Stabilität und das ausgewogene Preis-Leistungsverhältnis macht sie zu einer beliebten Wahl bei dem Terrassenbau. Auch in puncto Optik können diese heimischen Weichhölzer punkten. Sie beeindrucken durch eine asthaltige Holzstruktur und warme Farbausprägung.

Auch Tropenhölzer zeichnen sich durch sämtliche Vorteile aus. Das Tropenholz für Terrasse ist langlebig, weist eine hohe Resistenz gegen Schädlinge auf und benötigt kaum Pflege. Bei uns finden Sie FSC-zertifizierte Harthölzer aus Südamerika Ipé, Cumaru und Garapa aus nachhaltiger Forstwirtschaft. Sie überzeugen mit robusten Eigenschaften hoher Dauerhaftigkeitsklassen mit bis zu 25 Jahren Haltbarkeit.

Allen Holzdielen gemeinsam ist die Notwendigkeit eines Unterbaus beim Verlegen, der aus der gleichen Holzart wie die Dielen bestehen soll.

Terrassendielen aus WPC - die moderne Alternative zum Holz

Eine moderne Alternative zu Holzbrettern stellen Terrassendielen aus WPC dar. Durch den unverkennbaren Faserverlauf kommen Sie dem Naturmaterial Holz optisch und haptisch sehr nahe. Die Abkürzung WPC steht für Wood Plastic Composites. Dabei handelt es sich um ein innovatives Holz-Kunststoff-Gemisch, das die Vorteile beider Materialien optimal vereint. WPC-Dielen überzeugen mit Vorteilen wie Langlebigkeit, Robustheit und hohe Resistenz gegen Feuchtigkeit. Eine WPC-Terrasse ist riss- und splitterfrei und somit sehr barfußfreundlich. Die praktischen WPC-Terrassendielen sind wetterfest und in hohem Maße beständig gegen Insekten, Pilze und Moos. Dazu sind Bodendielen für Terrasse aus WPC sehr pflegeleicht - Wasser und eine weiche Bürste genügen zur Reinigung in der Regel.

Auch optisch überzeugen die WPC-Dielen mit hoher Farbbeständigkeit. Ein Ausbleichen durch UV-Einstrahlung und Auswaschung tritt nur minimal auf. Eine schnelle und einfache Montage dank ausgereiftem Klips-System ist ebenfalls ein triftiger Grund für den Einsatz von WPC-Dielen beim Terrassenbau. Das hochwertige Holz-Kunststoff-Verbundmaterial lässt sich schnell und einfach verarbeiten. WPC-Terrassendielen können mit handelsüblichen Werkzeugen für Holzbearbeitung gesägt, gefräst und gebohrt werden.

Terrassendielen online kaufen bei planeo

Mit Terrassendielen von planeo gestalten Sie Garten, Terrasse oder Balkon elegant, komfortabel und zu besten Preisen. In unserem Shop bekommen Sie Terrassenbretter und Terrassendielen günstig & in Top-Qualität. Wählen Sie Terrassendielen online und lassen Sie sich gratis Muster nach Hause schicken. Auch funktionales Terrassen-Zubehör, praktische Komplettsets für die Terrasse sowie hochwertige Gartenbeleuchtung und moderne Gartenzäune sind Teil unseres umfangreichen Sortiments. Wir beraten Sie gern!

Unsere Serviceleistungen

Bei planeo werden Sie umfassend beraten und betreut. Nutzen Sie unseren umfangreichen Service und profitieren Sie von Dienstleistungen wie:

  • Kostenfreier Versand in Deutschland
  • GRATIS Bestellung von bis zu 7 Mustern
  • Einlagerung bis 3 Monate kostenlos
  • Professionelle Fachberatung bis 22 Uhr

Wir unterstützen Sie gern bei Ihren Projekten - In unserem zertifizierten Onlineshop werden Sie fündig!

Fragen zu Terrassendielen kurz beantwortet

Was ist besser, Terrassendielen aus Holz oder WPC?

Es kommt darauf an, was Ihnen wichtig ist. Terrassendielen aus Holz sind absolut natürlich, sehen gemütlich aus und sind für Naturliebhaber bestens geeignet. Dabei sollte man aber keine Angst vor Verwitterung, Rissen oder Splittern haben. Außerdem kann Holz sich auch verziehen und bei Nässe sehr glatt werden. Vor allem dann, wenn sich ein Grünbelag gebildet hat. Deshalb benötigen Terrassendielen aus Holz regelmäßige Pflege, um den natürlichen Verfall zu verlangsamen. Lesen Sie mehr über die verschiedenen Hölzer für Terrassen Material.
WPC Terrassendielen eignen sich eher für Liebhaber moderner Terrassen. Auch wenn die Dielenstruktur denen der Holzterrassen ähnelt, zeichnen sich WPC Dielen durch hohe Gleichmäßigkeit aus. Weder Splitter noch Risse muss man erwarten. Wer Lust hat auf immer gutaussehende Terrassendielen, die wenig Pflege benötigen, kommt an der WPC Terrasse nicht vorbei. Trotzdem sollte man auf die Qualitätsunterschiede von WPC Dielen achten.

Wie verlegt man Terrassendielen am besten?

Es gibt neben den allgemeinen Verlegeanleitungen der Hersteller einige Dinge mehr zu beachten. Grundsätzlich sollte man dem Untergrund viel Aufmerksamkeit widmen. Denn er trägt eine gesamte Konstruktion und muss stabiler und wetterbeständiger sein, als die Dielen selbst. Während die Dielen von oben leicht austauschbar sind, ist die Reparatur einer Unterkonstruktion sehr aufwändig. Terrassendielen verlegt man heute in der Regel mit Clipsen, die montagefreundlich sind und Schrauben unsichtbar machen. Hier die wichtigsten Tipps zur Verlegung von Terrassendielen.

Was kosten Terrassendielen?

Das ist sehr unterschiedlich. Terrassendielen verkauft man in Laufmeter (lfm). Die unterschiedlichen Preise erklären sich bei Holz Terrassendielen durch Verfügbarkeit, Transportwege und Haltbarkeit. Bei WPC Terrassendielen hängt die Preisgestaltung vom Hersteller, der Materialzusammensetzung, Rohstoffqualität, Abmaße und Qualitätsüberwachung ab. Daraus ergeben sich folgende Marktpreise pro lfm:

  • WPC Hohlkammer Dielen 3-8 €
  • WPC Massivdielen 5-15 €
  • Ummantelte WPC Dielen 7-20 €
  • Titanwood WPC Dielen 7-15 €

Auf welchen Untergrund kann man Terrassendielen verlegen?

Terrassendielen kann man fast auf jeden Untergrund verlegen. Denn es lässt sich nahezu immer eine passende Lösung für die richtige Unterkonstruktion finden. Feste Untergründe wie Beton, Fliesen oder Verlegeplatten eignen sich ohne große Vorarbeit optimal. Aber auch geschotterte Flächen sind tragfähig genug. Wollen Sie Terrassendielen auf Erdreich verlegen, müssen Sie tragfähige Auflager für die Unterkonstruktion herstellen. Hier erhalten Sie mehr Infos zur Planung von Terrassen.

Die besten Boden-HERSTELLER