Lieferland auswählen
Mein Konto
Suche

Mediterrane Terrasse – Ein Gefühl von "la dolce vita" am eigenen Haus

Viele haben ihn, den Traum von einer mediterranen Terrasse direkt am eigenen Haus. Aber nur wenige können diesen Traum in der besten Weise umsetzen. Mit unserem Ratgeber wird auch Ihre mediterrane Terrasse vom Traum zur Wirklichkeit. Wir zeigen Ihnen, wie Sie eine traumhaft mediterrane Umgebung schaffen können. Und natürlich erfahren Sie bei uns auch, was die besten Materialien für Ihren mediterranen Traum sind.

Was bedeutet eigentlich "mediterran"? Einige Gedanken vorab

Wer von mediterran spricht, meint zumeist sonnenüberflutete Landschaften, eine abwechslungsreiche Natur mit vielen blühenden und immergrünen Pflanzen und eine Lebensweise, die von Leichtigkeit und Unbeschwertheit geprägt ist. Mediterran ist dem Wort folgend alles, was das Klima, die Natur und das Leben im Mittelmeerraum einzigartig und angenehm macht. Dazu gehört das milde Klima genauso wie der Einsatz natürlicher Materialien. Die Dekoration mit typischen Pflanzen und Objekten unterstreichen diesen besonderen Stil. Eine leichte Ernährung mit überwiegend pflanzlichen Nahrungsmitteln, Obst, Gemüse und Fisch, aber auch ein Leben, das vom Lauf der Natur und weniger von den Zwängen der Arbeit getrieben ist, machen den mediterranen Lebensstil aus.

Und gerade im mittel- und nordeuropäischen Raum bestimmt der Wunsch nach einer mediterranen Lebensart schon seit vielen Jahrzehnten die Gestaltungsideen vieler Bauherren, Gartengestalter und Landschaftsarchitekten. Dabei muss es aber gar nicht immer die große Aktion sein, die aus einem eher nordeuropäisch geprägten Leben ein mediterranes Lebensgefühl erwachsen lässt. Wie wäre es beispielsweise mit einer mediterranen Terrasse direkt am Haus? Wir zeigen Ihnen, wie Sie diesen Traum mit überschaubarem Aufwand umsetzen können und das mediterran-südländische Flair bei der Terrassengestaltung einsetzen.

Mediterran-südländische Terrassengestaltung - Welcher Standort ist der beste?

Wenn Sie sich den Traum von einer mediterranen Terrasse erfüllen möchten, kommt es in einem ersten Schritt auf eine gute Planung an. Wer das mediterrane Lebensgefühl zu sich auf die Terrasse oder in den Garten holen möchte, muss sich in einem ersten Schritt Gedanken zum richtigen Standort und zur bestmöglichen Ausrichtung machen.

Da eine mediterrane Terrasse besonders von der Wirkung von Licht und Schatten und natürlich auch von den am besten geeigneten Materialien lebt, ist die geografische Ausrichtung der Terrasse von großer Bedeutung.

Wir empfehlen, wo immer das möglich ist, eine Ausrichtung in Süd-West-Richtung. Damit können Sie über viele Stunden des Tages hinweg die Sonne auf der Terrasse einfangen und haben damit beste Voraussetzungen für einen mediterranen Lebensstil auf der und rund um die Terrasse.

Wer seine Terrasse so ausrichtet, dass er so viel Sonne wie möglich genießen kann, denkt dann natürlich auch an geeignete Möglichkeiten der Beschattung, die sich aber gerade in der mediterranen Bauweise relativ einfach umsetzen lassen. Aber dazu später.

Wenn Sie übrigens aufgrund der Lage von Haus und Grundstück die Terrasse nicht optimal ausrichten können, muss damit der Traum von einer mediterranen Terrasse nicht ausgeträumt sein. Neben der räumlichen Lage gibt es zahlreiche Terrassen-Ideen, wie Sie den mediterranen Stil bei der Gestaltung, Dekoration und vor allem bei den eingesetzten Materialien der Terrasse umsetzen können.



Terrassen-Ideen mediterran: Welches Material - Holz, Stein oder Kies?

Die mediterrane Bauweise ist überwiegend von natürlichen Materialien bestimmt. Neben Holz, Naturstein und Kies sind es auch gebrannte Tonziegel, Eisen und Terracotta typische Materialien für die mediterrane Bauweise. Beton und Kalkstein oder Schiefer sind also weniger gefragt. Perfekt umgesetzt wird der Einsatz typisch mediterraner Baumaterialien durch geeignete Farben. Die orientieren sich in erster Linie an erdfarbenen Tönen und an den Farben von Meer, Himmel und Wolken. Entsprechend häufig werden im mediterranen Stil vor allem Azurblau, Himmelblau, Weiß, aber auch Braun, Rotbraun, Ziegelrot oder Hellbraun zur Gestaltung eingesetzt.

Wer in unseren Breitengraden eine mediterrane Terrasse bauen will, greift beim Bodenbelag bevorzugt nach witterungsbeständigen Naturhölzern, nach Terracotta-Fliesen, gebrannten Tonziegeln, Natursteinplatten (Polygonalplatten) in Randbereichen und Übergangszonen auch nach Kies in grobkörniger Struktur.

Günstig für unsere klimatischen Verhältnisse kann der Einsatz von WPC-Baustoffen als unempfindlicher Ersatz für Naturhölzer sein. Holz ist im südländischen Raum ohnehin eher selten. Stattdessen werden gern Polygonalplatten, Ziegel, Terracotta-Fliesen und immer wieder Eisengeländer eingesetzt. Dennoch kann die Verbindung der Optik von Holz mit einem mediterranen Stil hervorragend umgesetzt werden. Dafür gibt es beispielsweise WPC-Planken und WPC-Fliesen in einer großen Farb- und Strukturauswahl, die gut zum Errichten einer mediterranen Terrasse eingesetzt werden können.

Wichtig beim Bau einer mediterranen Terrasse ist, dass schon in der Planung auf harmonische Formen und gern auch ein wenig Abwechslung im Material geachtet wird. Bei einer mediterranen Terrasse geht es weniger um exakte Winkel und klare Strukturen, sondern vielmehr um ein harmonisches Gesamtbild mit optischer Ruhe und einer natürlichen Gesamtwirkung.

WPC-Baustoffe und Naturhölzer von planeo haben in der Gestaltung mediterraner Terrassen einige Vorteile.

1. Sie schaffen die perfekte Verbindung von mitteleuropäischer Bauweise und mediterraner Wirkung.

2. Lassen sich mit vergleichsweise wenig Aufwand perfekt verlegen, pflegen und gegebenenfalls auch ausbessern.

3. Sie sind einfach in der Beschaffung und Verarbeitung.

4. Auch WPC-Planken und WPC-Fliesen lassen sich exzellent mit typisch mediterranen Baustoffen kombinieren, was zu einer individuellen Optik mit Stil führt.

Was macht eine meditterane Terrasse wirklich aus?

Wer beim Bau einer mediterranen Terrasse aus unterschiedlichen Gründen bei der Ausführung des Bodens auf Naturstein oder Terracotta-Ziegel verzichtet, kann seine Terrasse mit den richtigen Ideen dennoch absolut mediterran gestalten. Vor allem sind es nämlich Farben, Formen und die vielen kleineren Details, die auch aus einer modernen WPC- oder Naturholz-Terrasse eine echt mediterrane Terrasse machen.

Wichtig dabei ist die passende Möblierung genauso, wie die richtige Ausstattung mit Pflanzen. Wer sich auf die typischen Materialien für mediterrane Terrassen besinnt, dem fällt schnell auch wieder Eisen ein. Eisen lässt sich nicht nur bei den kunstvoll und dennoch schlicht geschmiedeten Geländern finden. Auch in Sachen Möblierung spielt Eisen im mediterranen Stil eine bedeutende Rolle. Einfache Gartenstühle mit Eisengestell, runde und ovale Tische aus Eisen und auch so mancher Deko-Gegenstand aus Eisen unterstreichen den mediterranen Stil der Terrasse. Hervorragend passen dazu auch Blumentreppen aus Eisen. Wichtig ist, die natürliche Ausstrahlung von Eisen nicht mit irgendwelchen knallbunten Lackfarben zu übertünchen.

Lassen Sie dem Eisen seine eigene Ausstrahlung. Ein wenig Rost oder die Patina der Jahre sind kein Fehler, sondern eher typisch. Wer Rost nicht in seiner Nähe mag, kann das blanke Eisen auch mit farblosen Lacken schützen. Edelstahl ist übrigens im Zusammenhang mit mediterraner Gestaltung keine so gute Idee und wirkt eher künstlich statt natürlich.

Unverzichtbar bei der Umsetzung von Terrassen-Ideen in mediterranem Stil sind die passenden Pflanzen. Neben den bekannten Gewürzkräutern wie Thymian, Salbei oder Oregano, sind es oftmals auch die als Solitär gesetzten Pflanzen, die den mediterranen Stil im Garten unterstreichen. Hier denken wir gern an Olivenstämmchen, Zypressen, die Ölweide, an den Garten-Hibiskus oder die Chinesische Hanfpalme. Selbstredend werden solche Pflanzen in große Terracotta-Kübel gesetzt.

Dazwischen machen sich Stauden wie Echter Lavendel, Fackellilie, Kapuzinerkresse oder die Edelraute. Solche Pflanzen lassen sich prima in kleineren Tontöpfen oder auch in Terracotta-Kästen halten und perfekt in die Gestaltung der mediterranen Terrasse einordnen.

Wer es dann nicht immer nur sonnig, sondern gern auch einmal schattig mag, sorgt für die passende Beschattung. Neben bewachsenen Pergolen lassen sich auch helle Sonnenschirme prima integrieren. Eine Empfehlung dürften da die recht robust wirkenden Markt-Schirme mit einem hellen groben Stoffbezug und hölzernem Gestell sein. Aber auch nicht zu wuchtige Terrassenüberdachungen lassen sich einsetzen. Die Pfosten und Säulen beispielsweise von Terrassendächern aus klaren Hohlkammerplatten können Sie dann prima in mediterranen Farben wie Blau und Weiß gestalten.

Übrigens ist die mediterrane Gestaltung der Terrasse gar nicht so kompliziert. Denken Sie einfach daran, was Sie alles mit Urlaub in Griechenland, Italien, Südfrankreich, Tunesien oder Marokko verbinden. Dann kommen Sie recht schnell auf die besten Ideen, mit denen Sie sich Ihren mediterranen Urlaubstraum direkt nach Hause holen können.

Terrasse im mediterranen Stil: visuelle Beispiele

Wir wollen nun die Terrasse im mediterranen Stil auch durch visuelle Beispiele veranschaulichen. Schauen Sie rein und lassen Sie sich inspirieren!

Der beste Übergang zum mediterranen Garten

Wer seinen mediterranen Traum von der Terrasse in den Garten bringen will, kann das recht einfach tun. So können zum Beispiel mediterrane Beete einen guten Übergang zum Garten bilden. Dort fühlen sich der Lavendel in allen seinen Spielarten genauso wohl, wie die bereits erwähnten mediterranen Kräuter oder nicht zu wuchtige Blühpflanzen.

Auch in Richtung Garten können Sie dann noch einige mediterrane Gehölze pflanzen, beispielsweise Zypressen oder kleinere Lebensbäume, mediterrane Obstpflanzen wie Feigen und auch die Chinesische Hanfpalme fühlt sich im Garten recht wohl.

Auf diese Weise wiederholen Sie einige pflanzliche Gestaltungselemente von der mediterranen Terrasse und bringen so diesen besonderen Stil gekonnt und unbeschwert in die Gartengestaltung wieder ein. Und das ohne unbedingt durchgängig einen mediterranen Garten erschaffen zu müssen.

Wenn mediterran, dann richtig!

Wir haben versucht, Ihnen einige Terrassen-Ideen zur Gestaltung einer mediterranen Terrasse mit Beispielen zu geben. Wir hoffen, das ist gelungen. So richtig mediterran wird es aber erst, wenn Sie auch Ihr Leben im Garten und auf der Terrasse ein wenig mediterraner gestalten. Das geht hervorragend mit den passenden Snacks, Speisen und Getränken. Holen Sie sich Ihren Traum vom Urlaub im Süden direkt auf Ihre neue, mediterrane Terrasse. Im Gesamtspiel aus Formen, Farben, Materialien, Pflanzen, Gerüchen und den kleinen und großen kulinarischen Verführungen kommen Sie Ihrem Traum von einer mediterranen Terrasse näher als gedacht.

Wenn Sie dazu noch mehr Informationen, Tipps zu den passenden Materialien und deren Verarbeitung oder die besten Heimwerker-Tipps vom Profi brauchen, sollten Sie schon bald mit uns in Kontakt treten. Wir beraten Sie gern und bieten Ihnen mehr als nur hochwertige Materialien für stilvolle Böden, schönes Wohnen und den gepflegten Garten.

Mit planeo den besten Service erleben - weil Sie es brauchen!

Egal, vor welchen Herausforderungen Sie bei Ihrem Projekt stehen, planeo liefert Ihnen die passende Lösung. Profitieren Sie von den Vorteilen unserer Serviceleistungen:

  • Gratis-Muster⁴ für viele unserer Produkte: Bestellen Sie sich bis zu 7 Muster kostenlos, z. B. von unseren WPC-Terrassen oder Terrassendielen.
  • Gratis-Einlagerung³ für mehrere Monate und Lieferung zum Wunschtermin.
  • Expresslieferung² - für dringende Projekte und Schnellentscheider.
  • Fachberatung¹ - Wir bieten Ihnen professionelle Beratung unter 05222 9604810 an oder beantworten Ihre Fragen direkt in den Kommentaren.

Diese Themen könnten Sie auch interessieren

Terrassen-Ideen: Inspiration und Bilder für Ihren Outdoor-Traum

Terrassenumrandung dekorativ gestalten: So gelingt es mit Beet und Steinmauer

Terrassen Ideen günstig: Inspiration und Bilder

Erhöhte Terrassen-Ideen: Top-Gestaltungen fürs Außenwohnzimmer

Holzterrasse – Ideen für langlebige Gemütlichkeit

WPC-Terrasse: Ideen für eine gelungene Gestaltung

So bauen Sie ein Holzpodest im Garten: Planung, Material, Montage

Terrassenbepflanzung: Wie Sie Ihr Außenwohnzimmer in ein Garten-Paradies verwandeln

Kleine Terrasse gemütlich gestalten: die besten Ideen & Tipps

Terrasse höher als Garten: So gelingen echte Freisitze

Terrassengestaltung in modernem Stil: wunderschöne Ideen zum Nachmachen

Terrassenplanung einfach realisieren mit dem Terrassenplaner von planeo

Gartengestaltung mit Pool und Terrasse



Hinterlasse eine Antwort
Nicht das Richtige gefunden?
Wir helfen Ihnen bei Ihrem Bauprojekt mit praktischem Handwerker-Wissen! Ihre Direkt-Durchwahl: 05222 9379300

Mo - Fr 9 bis 22 UHR
Sa 9 bis 14 UHR

Oder schreiben Sie unseren Profis eine Nachricht:
Senden
Rabattcode: df56s5d8