Lieferland auswählen

planeo Ratgeber


  • WPC-Zaun-Montage leicht gemacht

    Den eigenen Garten zu gestalten ist für viele Heimwerker ein erfüllendes Projekt. Ein elementarer Bestandteil hierbei ist oft das Errichten eines Gartenzauns. Er schafft nicht nur Privatsphäre und eine physische Barriere, sondern trägt auch maßgeblich zum Erscheinungsbild des Außenbereichs bei. Bei der Art des Zauns fällt die Wahl deshalb immer öfter auf WPC (Wood-Plastic Composite). Die innovative Materialmischung kombiniert die Ästhetik von Holz mit der Langlebigkeit und Wartungsfreundlichkeit von Kunststoff. Zudem machen die cleveren Stecksysteme die WPC-Zaun-Montage einfach, sodass auch für Heimwerker ohne viel Erfahrung ein Aufbau in Eigenregie möglich ist. Im folgenden Ratgeber erklären wir Ihnen detailliert, wie Sie Ihren WPC-Zaun planen, welche Materialien und Werkzeuge Sie benötigen und wie Sie bei der Montage vorgehen müssen.

  • Doppelstabmattenzaun Montage: DIY-Anleitung & wichtige Tipps

    Viele Grundstücksbesitzer entscheiden sich für die Aufstellung eines Doppelstabmattenzauns. Denn diese Zaunart überzeugt durch viele Vorteile. Sie ist stabil, pflegeleicht, langlebig und besitzt ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Auch kann der Doppelstabmattenzaun an individuelle Grundstücksverhältnisse angepasst werden. Dieser Artikel informiert Sie über die Material- und Montagekosten. Er veranschaulicht Ihnen in einer Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie Sie als ambitionierter handwerklicher Laie den Zaun selbst aufstellen können. Auch auf besondere Montagebedingungen wie Schräglagen und Befestigungen auf Mauern gehen wir ein. Wir versorgen Sie mit allen Informationen für eine gute Kaufentscheidung.

  • Hotel Bodenbeläge: der ultimative Leitfaden zur effizienten Auswahl

    Die Auswahl der richtigen Bodenbeläge für Hotels ist eine wesentliche Entscheidung, die das Ambiente und das Wohlbefinden der Gäste direkt beeinflussen kann. Darüber hinaus müssen Hotelböden sowohl ästhetisch ansprechend sein als auch den hohen Beanspruchungen und Anforderungen an Haltbarkeit, Pflegeleichtigkeit und Sicherheit standhalten. In diesem ultimativen Leitfaden zur effizienten Auswahl von Hotel-Bodenbelägen werden wir die wichtigsten Aspekte beleuchten, die Sie bei der Entscheidung für den perfekten Bodenbelag für Ihr Hotel berücksichtigen sollten. ...

  • Vereinfachungsregelung Photovoltaik: mehr Energie, weniger Bürokratie

    Stellen Sie sich vor, die Sonne arbeitet für Sie und füllt dabei noch Ihr Portemonnaie! Dank einer aufregenden Neuerung in Deutschland wird dies immer einfacher. Ab 2023 wurde die Vereinfachungsregelung für Photovoltaik-Anlagen erweitert und ist damit ein wichtiger Schritt in Richtung einer grünen Zukunft. Doch was genau bedeutet das für Sie? In diesem Artikel beleuchten wir nicht nur, was hinter der Vereinfachungsregelung steckt, sondern auch, wer davon profitiert und wie man sie beantragt. Außerdem werfen wir einen kritischen Blick auf die Abschaffung der Liebhaberei-Regelung und betrachten die Kleinunternehmerregelung als verlockende Alternative. Schließlich tauchen wir in die faszinierende Welt des Erneuerbare-Energien-Gesetzes 2023 ein, das frischen Wind in die Photovoltaik-Landschaft bringt. Entdecken Sie, wie Sie aktiv zur Energiewende beitragen und dabei auch noch profitieren können!

  • Speicher für Balkonkraftwerk nachrüsten: unsere Profi-Tipps

    Angesichts der gestiegenen Energiepreise wird die Möglichkeit, mithilfe einer Photovoltaikanlage selbst Strom zu erzeugen, für viele Verbraucher immer attraktiver. Dafür ist keine eigene Immobilie nötig. Auch Personen, die zur Miete in einem Mehrfamilienhaus wohnen, können mit einem Balkonkraftwerk ebenfalls ihre Stromkosten senken und einen aktiven Beitrag zum Ausbau der erneuerbaren Energien leisten. Diese Mini-Solaranlage lässt sich leicht installieren und erzeugt Solarstrom, der direkt genutzt werden kann. Nicht sofort verbrauchter Strom wird in das öffentliche Stromnetz eingespeist. Hierfür gibt es allerdings - anders als bei einer großen Photovoltaikanlage - keine Vergütung. Wer den überschüssigen selbst erzeugten Strom jedoch nicht verschenken, sondern lieber später selbst verbrauchen möchte, braucht eine Speichermöglichkeit. Diese kann entweder direkt zusammen mit dem Balkonkraftwerk installiert oder zu einem späteren Zeitpunkt nachgerüstet werden. Erfahren Sie hier alles, was Sie wissen müssen, wenn Sie mit einem Speicher Ihr Balkonkraftwerk nachrüsten möchten.

  • Photovoltaik - Antworten auf häufige Kundenfragen

    In den folgenden Abschnitten werden wir einige der am häufigsten gestellten Kundenfragen zu unseren Photovoltaik-Produkten beantworten. Unser Ziel ist es Ihre Entscheidungsfindung zu erleichtern und Sie dabei zu unterstützen. Sollten Sie auf Ihre Frage hier keine Antwort finden, schreiben Sie uns einfach in den Kommentaren - wir antworten Ihnen schnellstmöglich!

  • Bankirai Terrasse reinigen: 3 einfache Möglichkeiten

    Bankirai-Holz ist eine beliebte Wahl für Holzterrassen aufgrund seiner Haltbarkeit und Widerstandsfähigkeit. Doch wie alle Holzterrassen verändert sich auch die Optik einer Bankirai-Terrasse mit der Zeit aufgrund von Schmutz und Verfärbungen. Um das Holz in bestem Zustand zu halten, ist eine regelmäßige Reinigung unerlässlich. Allerdings sollten Sie darauf achten, dass Sie keine zu scharfen Chemikalien oder Hochdruckreiniger verwenden, da diese das Holz beschädigen können. In diesem Beitrag erfahren Sie, wie Sie Ihre Bankirai-Terrasse schonend und dennoch effektiv reinigen können, um ihre Langlebigkeit zu gewährleisten.

  • Was kostet eine Photovoltaikanlage? - Jetzt investieren lohnt sich

    Photovoltaik macht 2023 einen neuen Karrieresprung. Im Zeitalter der Energiepreisexplosionen und der Sorge ums globale Klima fährt der saubere Sonnenstrom bei Politik und Hausbesitzern hohe Punktzahlen ein. Wer noch keine PV auf dem Dach hat, denkt zumindest darüber nach, sie sich anzuschaffen. Da stellt sich die Frage: Mit welchen Kosten ist für die neue PV Anlage zu rechnen? Und welche Gelder gibt der Staat dazu? Hier finden Sie Antworten darauf.

  • Photovoltaik selbst installieren: eine Option für Fortgeschrittene

    PV-Anlagen gelten als Leistungsträger auf dem Weg in eine bessere Zukunft. Aber Anschaffung und Installation sind mit einem hohen Kostenaufwand verbunden. Auch ist es wegen der starken Nachfrage schwierig, zeitnah eine Fachfirma für die Montage zu finden. Vielleicht haben Sie schon darüber nachgedacht, die Solartechnik in Eigenarbeit aufs Dach zu bringen. Dieser Artikel erklärt Ihnen die Arbeitsschritte und zeigt die Möglichkeiten, aber auch die Grenzen der Selbstmontage auf.

  • Photovoltaik-Rechner für maßgeschneiderte Solar-Planung

    Photovoltaik zählt zu den saubersten, umweltfreundlichsten Energiequellen, die gegenwärtig verfügbar sind. Viele Hausbesitzer denken darüber nach, ihre Gebäude mit dieser grünen Technik aufzurüsten. Wenn Sie selbst an diesem Punkt sind, benötigen Sie einige Informationen, die für die Planung und Kostenkalkulation wichtig sind. Welche Größe müssen Sie für Ihre Photovoltaikanlage veranschlagen? Wie stellen Sie fest, ob sich eine solche Anlage für Ihr Gebäude lohnt? Wie berechnen Sie Ihren Eigenverbrauch? - Unser Photovoltaik Rechner beantwortet Ihnen diese Fragen und gibt Ihnen eine realistische Planungsgrundlage für die Sonnenstrom-Nutzung.
Artikel 11 bis 20 von 153 gesamt
Nicht das Richtige gefunden?
Wir helfen Ihnen bei Ihrem Bauprojekt mit praktischem Handwerker-Wissen! Ihre Direkt-Durchwahl: 05222 9379300

Mo - Fr 9 bis 18 UHR
Sa 9 bis 14 UHR

Oder schreiben Sie unseren Profis eine Nachricht:
Senden
Rabattcode: df56s5d8